pudo

PUDO vereinbart mit SEUR die Integration intelligenter Smart Terminals in ihr Netzwerk von Abholpunkten

PUDO integriert 150 Smart Terminals in das Abholpunkt-Netzwerk von SEUR. Kunden erhalten so noch mehr Komfort bei der Abholung und Rückgabe ihrer Bestellungen.

Madrid, 11. April 2019. PUDO International AG und SEUR (DPD Gruppe) haben eine Vereinbarung zum Ausbau des Abholpunkt-Netzwerkes des Kurierunternehmens unterzeichnet. Kunden von SEUR stehen ab sofort 150 Smart Terminals zur Verfügung, die PUDO in ganz Spanien installiert hat.

Die zur Schweizer Kern AG gehörende PUDO International AG verfügt bereits über umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung, Herstellung und Installation von Smart Terminals. In den vier Jahren seit der Gründung hat das Unternehmen bereits mehr als fünfhundert Smart Terminals in Spanien, Portugal, Argentinien, Frankreich oder Deutschland installiert.

Smart Terminals machen den Paketzustellprozess flexibler und bieten dem Empfänger die volle Kontrolle über seine Zeit. Smart Terminals werden an verschiedenen Orten wie Supermärkten, U-Bahn- und Bushaltestellen, Tankstellen oder Einkaufszentren installiert, so dass sie immer in der Nähe der Kunden sind. Von nun an können SEUR-Kunden von all diesen Vorteilen profitieren.

Neben einem eigenen Netzwerk von Smart Terminals, an die Nutzer ihre Einkäufe online senden können, hat PUDO International AG mit mehreren Unternehmen wie Decathlon Spanien oder FNAC Spanien, Vereinbarungen getroffen, um diese Art von Dienstleistung exklusiv für Kunden dieser Unternehmen als Click & Collect Service anzubieten.